Doxa GmbH


Die DOXA GmbH ist ein Kunststoffverarbeiter und -entwickler (Verarbeitung von hauptsächlich PVC-weich im Spritzgussverfahren -kompakt und geschäumt-) mit Erfahrungen im Verarbeiten von TPE (SbS / SEBS), TPU, TR, PP, PE, PA.
Realisierung aller Farbvorgaben
Spritzgussmaschinen (horizontal und vertikal) 2 bis 10 Stationen
Moderne Maschinen von folgenden Herstellern:
Battenfeld
Arbug
Demag
Ottogalli
Maingroup
Erfahrungen im Bereich Blastechnik ( Blasformmaschine der Fa. Kötke TBA 50 Schneckendurchmesser 80 mm Schneckenlänge 20xD Formlänge und -breite bis 500 mm Schließkraft 160 KN)
Herstellen von Hohlkörpern aus PVC-weich, mit Gewicht von 160-500 gr., Wandstärkentoleranzen von +/- 0,2 mm über gesamte Fläche.
Erfahrungen im Tampondruckbereich,
bei Aufbringen von Haftverschlüssen,
bei Heißprägen von Folien,
Prüflabor mit Zugmessgerät, mit Geräten zum Bestimmen von Wandstärke, MFI,Dichte
Laboranlagen zum Blasen von Schlauchfolien
Entwicklungen von Folien aus Casein (Milcheiweiß); bestehendes Patent mit Patentschrift Nr.: DE 43 09 528 C2

zurück